SWISSBARRIER

Dampfbremsen

Einsatzbereich
Dampfbremsen und Dampfsperren werden auf der warmen bzw. inneren Seite des Gebäudes verwendet. Dampfbremsen werden in Wohnräumen mit üblicher Feuchteentwicklung verwendet, so dass ein kontrollierter Feuchtetransport möglich ist.

Dampfsperren werden in Räumen mit sehr hoher Feuchteentwicklung verwendet
(z. B. Küche, Bad, Sauna), so dass die Dämmung sicher vor Feuchtigkeit geschützt wird.
Bei einer Dampfsperre ist die Lüftung (entweder manuell oder durch eine Belüftungsanlage) zwingend erforderlich.

Funktionsweise
Dampfbremsen und Dampfsperren bilden eine luftdichtige Gebäudehülle im Innenbreich eines Hauses. Damit ist ein optimaler Feuchtigkeitsschutz von innen für die Dachkonstruktion bzw. die Wärmedämmung eines Hauses gewährleistet. Ihre Aufgabe ist es, das Eindringen von Feuchtigkeit aus der Raumluft in die Wärmedämmung auf ein kleines bis extrem geringes Mass zu reduzieren oder sogar gänzlich zu verhindern, damit dort kein schädliches Kondenswasser entstehen kann. Entscheidend für den Wirkungsgrad sind der sogenannte Wasserdampf-Diffusionswiderstand, der technische Aufbau der Dämmung und eine sinnvolle Systemabstimmung mit der äusseren Dachunterspannbahn.

TWO VAPI

1355 PEV 120-SD2
Dampfbremse nach SIA 280.102:2004-12 ÖNORM / DIN EN 13984 und DIN 4108

Zubehör

  • SWISSTAPE 3330 Papierdichtklebeband
  • SWISSTAPE 3530 Foliendichtklebeband
  • SWISSCRAFT 2200 NEOX Dichtmasse innen
Produktbeschreibung
Die diffusionsfähige und luftdichte Dampfbremse bietet absolute Sicherheit gegen Tauwasseranfall und eine ganzjährige Atmungsaktivität der Dämm- und Trägerkonstruktion für ein gesundes Raumklima.
  • Herstellung einer zugabweisenden und luftdichten Schicht nach DIN 4108
  • geeignet für Sanierungen und Renovierungen
  • geeignet für eine sehr hohe Rücktrocknung
  • leicht transparent
  • sehr weich und geschmeidig
  • hohe Austrocknungsrate im Sommer
  • erfüllt die Forderungen einer Dampfbremse nach DIN 4108
  • zur Erstellung einer luftdichten Schicht
  • sehr angenehme Haptik
  • sehr hohe Rücktrocknung bei sommerlichen Temperaturen
  • sorgt bei Renovierungen und Neubauten für eine sichere
  • Austrocknung der Konstruktion
  • wirkt effizient gegen Schimmelbefall
  • recycelbar
  • ökologisch unbedenklich
Material zweilagiger Verbund: PP-Vlies und Folie
Farbe weiss
Flächengewicht 120 g/m2 (EN 1849-2)
Dicke 0,03 mm (+- 0,03 mm)
Zugfestigkeit längs >180 N/50 mm quer > 170 N/50 mm
Dehnung längs >50 % quer > 60 %
Widerstand gegen Weiterreissen längs >150 N quer >150 N
Breite 1500 mm / 3000 mm
Länge 50 lfm
SD-Wert 2,5 m (+-0,05 m + 1 m)
Brandklasse Klasse E (EN 13501-1 / EN 11925-2)

FIVE

1330 PP 120-SD5
Dampfbremse nach SIA 280.102:2004-12 ÖNORM / DIN EN 13984 und DIN 4108

Zubehör

  • SWISSTAPE 3330 Papierdichtklebeband
  • SWISSTAPE 3530 Foliendichtklebeband
  • SWISSCRAFT 2200 NEOX Dichtmasse innen
Produktbeschreibung
Die diffusionsfähige und luftdichte Dampfbremse bietet absolute Sicherheit gegen Tauwasseranfall und eine ganzjährige Atmungsaktivität der Dämm- und Trägerkonstruktion für ein gesundes Raumklima.
  • diffusionsfähige und luftdichte Dampfbremse für Renovierungen
  • gute Verklebung mit SWISSTAPE 3431
  • luftdicht, zugabweisend
  • verhindert Spontankondensation
  • gut verlegbar
  • recycelbar, ökologisch unbedenklich
Material zweilagiger Verbund: PP-Vlies und Folie
Farbe blau
Flächengewicht 120 g/m2 (EN 1849-2)
Dicke 0,32 mm (+-0,03 mm)
Zugfestigkeit längs >150 N/50 mm quer >130 N/50 mm
Dehnung längs >40 % quer >40 %
Widerstand gegen Weiterreissen längs >100 N quer >100 N
Breite 1500 mm / 3000 mm (EN 1848-2)
Länge 50 lfm (EN 1848-2)
SD-Wert 5 m (+-3 m) (EN 1931)
Brandverhalten Klasse E (EN 13501-1/EN 11925-2)

ALUXX S

1131 AL 100-SD200
Dampfsperre nach SIA 280.102:2004-12 ÖNORM / DIN EN 13984 und DIN 4108

Zubehör

  • SWISSTAPE 3230 ALUXX Systemklebeband
  • SWISSCRAFT 2200 NEOX  Dichtmasse innen
Produktbeschreibung
Die Dampfsperre SWISSBARRIER ALUXX erhöht den Wärmeschutz um bis zu 10 Prozent und schützt zudem vor schädlichen Umweltstrahlen wie Elektrosmog. Der geschlossene Kaschierverbund ermöglicht eine sehr hohe Sperrwirkung gegenüber Wasserdampf und verhindert somit die Diffusion in die Dämmung und unterbindet Zugluft.
  • Dampfsperre für Dachkonstruktionen sowie Wandkonstruktionen
  • Schutzschicht gegen Elektrosmog und schädliche Umweltstrahlung
  • erhöht den Wärmeschutz bis zu 10 %
  • Neubau und Renovierung
  • parallel oder quer zur Wärmedämmung verlegt
  • Überlappungen sollen mit dem empfohlenen Klebeband verbunden werden
  • homogene Verklebung mit dem Systemklebeband SWISSTAPE 3230 ALUXX 100 %iger Schutz
  • mit Gitterarmierung für hohe Reissfestigkeit
Material aluminisierte Folie mit Gittergewebe
Farbe aluminium
Flächengewicht 100 g/m2 (EN 1849-2)
Dicke 0,2 mm (+- 0,05 mm)
Zugfestigkeit längs >230 N/50 mm quer > 230 N/50 mm
Dehnung längs >15 % quer > 15 % (EN12311-2)
Breite 1500 mm / 3000 mm (EN 1848-2)
Länge 50 lfm (EN 1848-2)
SD-Wert 200 m (EN 1931)
Brandklasse Klasse E (EN 13501-1/EN 11925-2)

ALUXX L

1134 AL 150-SD300
Dampfsperre nach SIA 280.102:2004-12 ÖNORM / DIN EN 13984 und DIN 4108

Zubehör

  • SWISSTAPE 3230 ALUXX Systemklebeband
  • SWISSCRAFT 2200 NEOX  Dichtmasse innen
Produktbeschreibung
Die Dampfsperre SWISSBARRIER ALUXX erhöht den Wärmeschutz um bis zu 10 Prozent und schützt zudem vor schädlichen Umweltstrahlen wie Elektrosmog. Der geschlossene Kaschierverbund ermöglicht eine sehr hohe Sperrwirkung gegenüber Wasserdampf und verhindert somit die Diffusion in die Dämmung und unterbindet Zugluft.
  • Dampfsperre für Dachkonstruktionen sowie Wandkonstruktionen
  • Schutzschicht gegen Elektrosmog und schädliche Umweltstrahlung
  • bei sehr hohem Wärmeschutz
  • Neubau und Renovierung
  • parallel oder quer zur Wärmedämmung verlegt
  • Überlappungen sollen mit dem empfohlenen Klebeband verbunden werden
  • homogene Verklebung mit dem Systemklebeband SWISSTAPE 3230 ALUXX 100 %iger Schutz
  • mit Gitterarmierung für hohe Reissfestigkeit
Material aluminisierte Folie mit Gittergewebe
Farbe aluminium
Flächengewicht 150 g/m2 (EN 1849-2)
Dicke 0,27 mm (+-0,05 mm)
Zugfestigkeit längs > 280 N/50 mm quer >250 N/50 mm
Dehnung: längs >15 % quer >15 % (EN12311-2)
Breite 1500 mm / 3000 mm (EN 1848-2)
Länge 50 lfm (EN 1848-2)
SD-Wert 300 m (EN 1931)
Brandverhalten Klasse E (EN 13501-1/EN 11925-2)

BLOW

1332 PP 130-SD2
Dampfbremse nach SIA 280.102:2004-12 ÖNORM / DIN EN 13984 und DIN 4108

Zubehör

  • SWISSTAPE 3530 Foliendichtklebeband
  • SWISSTAPE 3530 Folienklebeband Innen
  • SWISSCRAFT 2200 NEOX Dichtmasse innen
Produktbeschreibung
Die speziell für Einblasdämmungen geeignete SWISSBARRIER BLOW ist eine extrem
reissfeste Dampfbremse mit einem SD-Wert von 2 Metern.
  • geeignet für Einblasdämmung
  • Herstellung einer zugabweisenden und luftdichten Schicht nach DIN 4108
  • geeignet für Sanierungen und Renovierungen
  • geeignet für eine sehr hohe Rücktrocknung
  • erfüllt die Forderungen einer Dampfbremse nach DIN 4108 zur Erstellung einer luftdichten Schicht
  • sehr angenehme Haptik
  • sehr hohe Rücktrocknung bei sommerlichen Temperaturen
  • sorgt bei Renovierungen und Neubauten für eine sichere Austrocknung der Konstruktion
  • wirkt effizient gegen Schimmelbefall
  • recycelbar
  • ökologisch unbedenklich
Material zweilagiger Verbund: PP-Vlies und PP-Film
Farbe weiss
Flächengewicht 130 g/m2 (EN 1849-2)
Dicke 0,35 mm (+-0,05 mm()
Zugfestigkeit längs >270 N quer >200 N
Dehnung längs >20 % quer >15 %
Widerstand gegen Weiterreissen längs >140 N quer >160 N
Breite 1500 mm / 3000 mm (EN 1848-2)
Länge 50 lfm (EN 1848-2)
SD-Wert 2 m (+-1,5 m) (EN 1931)
Brandverhalten Klasse E (EN 13501-1/EN 11925-2)